Slider3

Wartung von Pressen und Werkzeugmaschinen

Pressenwartung

Rinke Maschinenbau wartet Ihre Werkzeugmaschinen, Pressen und Anlagen nach UVV und Herstellerangaben inklusive der Nachlaufmessung.

Auf Wunsch beschaffen wir alle Verschleiss- und Ersatzsteile und tauschen diese während der Wartungsmaßnahme aus.

Wir richten uns soweit wie möglich nach den Wünschen unserer Kunden, sodass möglichst keine Störung der regulären Produktion erfolgt.

Pressen, Stanzen und Scheren unterliegen besonderen Prüfungsvorschriften. In der Regel müssen die Prüfungen gemäß der Unfallverhütungsvorschriften (UVV) jährlich durchgeführt werden.

Sollte eine Anlage die Prüfung nach UVV nicht bestehen, erstellen wir eine Mängelliste. Auf Wunsch beheben wir dieses Mängel oder bieten Ihnen ggf. auch die Um- bzw. Nachrüstung mit entsprechenden Sicherheitskomponenten.Werkzeugmaschinen unterliegen meißt nicht solchen strengen Vorschriften. Allerdings ist es ratsam Wartungen, regelmäßig in nicht zu großen Abständen, durchzuführen um eine einwandfreie und genaue Funktion zu gewährleisten.

Regelmäßige Wartung und Pflege erhalten die Einsatzfähigkeit und verlängern die Lebensdauer erheblich.

Prüfung und Wartung

            • Druckprüfung
            • Nachlaufmessung
            • Überprüfung von Sicherheitseinrichtungen
              (z. B. Zweihandbedienung etc.)
            • Wartung nach Herstellervorschriften
              (Verschleißteile, Filter, Öle etc)
            • Vermessung der Geometrie
            • Überprüfung Werkzeugwechslern
              (Funktion, Übergabepunkte etc. )
error: Content is protected !!